Warning: A non-numeric value encountered in /srv/www/vhosts/lankachild.com/httpdocs/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5837
+41 76 408 92 69 lankachild@outlook.com

Ziele

Unser erklärtes Ziel ist,  dass die Kinder ein kindgerechtes Leben führen können und nicht durch Armut benachteiligt sind.
Diese Möglichkeit haben die Kinder vorläufig im Waisenhaus in Jaffna nicht. Deswegen möchten wir ihre Situation, soweit es uns mit Ihrer Hilfe möglich ist, ändern.

Was wir vor haben: Waisenkinder, die ohne Eltern in Waisenheimen leben, versuchen in eine Familie zu integrieren.Wir möchten den armen Menschen/Kindern in Sri Lanka – die durch den jahrelangen Bürgerkrieg alles verloren haben – helfen.

Die ersten kleinen Schritte sind bereits getan.

Nun geht es im Folgenden darum, die Kinder, welche durch den Krieg entweder Vater oder Mutter verloren haben, zu ermutigen, die Schule weiter zu besuchen und diese auch zu finanzieren.

Kinderarbeit ist leider auch ein Thema in Jaffna. Kinder zwischen 7- und 14 Jahren müssen manchmal alleine für den Unterhalt der Hinterbliebenen sorgen.

Wenn wir durch unseren Verein solche Familien mit kleinen Beträgen unterstützen könnten, würde es dies den Kindern ermöglichen, die Schule zu besuchen. Mit einem kleinen Betrag von hier aus, können wir den Waisen und Armen eine grosse Zukunft aufbauen.

Da wir selber in der letzten Zeit regelmässig vor Ort waren, konnten wir uns von der Situation dieser betroffenen Familien ein Bild machen. Aus diesem Grund haben meine Frau und ich den Verein „LankaChild“ gegründet.

Jeder einzelne Franken, den unser Verein einnimmt, werden wir persönlich vor Ort denjenigen Benachteiligten verteilen, die es am Nötigsten haben. Auf dieser Seite werden wir darlegen, wer warum unsere Unterstützung bekommen hat, welche Hintergründe uns zu dem Entscheid geführt haben und wie sich das Leben des Kindes/ der Familie dank unserer Unterstützung verändert hat.

Kein einziger Franken wird für Administration, Infrastruktur oder Spesen ausgegeben, denn wir arbeiten unentgeltlich. Somit wird das Geld, welches Sie uns spenden, als ganzer Betrag diese betroffenen Menschen in Sri Lanka erreichen.

Nebenher arbeiten wir auch daran, die Menschen, die durch Kriegsverletzungen jetzt behindert sind, mit materiellen Gütern zu unterstützen. Es sind dies z B.: Rollstühle, spezielle Schuhe, Kleider, Krücken usw.

 

Das sind unsere Ziele für die kommenden Jahre.